Mittwoch, 20. April 2016

Ein Tuner-Dongle für ICOM-Transceiver



Damit ich meinen neuen IC-7300 mit verschiedenen externen Antennentunern betreiben und die Tune-Taste auf dem Transceiver benutzen kann, habe ich heute einen "Dongle" gebaut.

Das ist ein Stecker, der in den Tuner-Anschluss auf der Rückseite des Geräts passt.
Eine kleine Schaltung veranlasst den Transceiver, beim Drücken auf die Tune-Taste während ca. 5 Sekunden ein 10W CW-Signal auszusenden. Das reicht den meisten automatischen Tunern zum Abstimmen.

Beim Anschluss des Original ICOM-Tuners ist das Teil natürlich nicht nötig. Auch der Stockcorner JC-4 lässt sich als ICOM-Tuner konfigurieren und direkt vom Transceiver aus steuern. Ein CG-3000 jedoch nicht. Ihm hilft der Tuner Dongle auf die Sprünge. Dieser lässt sich übrigens für alle ICOM-Transceiver seit dem IC-706 verwenden.

Da ich bereits in der Schule immer abgeschrieben habe (hinterste Reihe Fensterseite) macht es mir nichts aus, auch heute zu kopieren. Eine passende Schaltung für meinen Dongle habe ich hier gefunden.

Nach einem fliegenden Aufbau für einen ersten Versuch habe ich die Schaltung auf einen Laborprint gelötet und dann in einen Schrumpelschlauch gesteckt: In einen von der dickhäutigen Sorte, mit Klebemasse drin














Für den Kondensator habe ich 47uF genommen. Das ergibt ein Abstimmsignal von ca. 5 Sekunden. Der IC-7300 liefert beim Abstimmen je nach Band zwischen 8 und 9W. Genug um einen Tuner schonungsvoll abzustimmen.

Bild: Mein jüngstes "Kind": Wie bereits die letzten drei Bücher ein Steampunk/SF-Roman. Die Zukunft aus der Vergangenheit ;-)

Kommentare:

DG8VC hat gesagt…

Hallo Anton!

Mit der ICOM-Tuner Steuerung habe ich mich auch eine Zeit lang beschäftigt. Gibts ja auch für teuer Geld zu kaufen.
Es geht aber noch viel simpler:
http://www.qsl.net/kg6mvb/tuner.html
oder
http://www.hampedia.net/icom/ic-706-10-watt-tune-modification-an-icom-ic706-tune-trigger.php

Funktioniert an meinem IC-7200 einwandfrei.

73, Chris DG8VC

IZ3ZOM Guido hat gesagt…

This article by Anton's Funkperlen blog is shown at some point this sentence:

“When connecting the original ICOM tuner part is of course not necessary. Even the Stockcorner JC - 4 can be configured as ICOM tuner and control directly from the transceiver from”.

I'm Guido Donzelli IZ3ZOM and I also have an external automatic antenna tuner Stockcorner JC - 4, to be connected to a transceiver ICOM IC - 7300.
Please let me know I also like to do to use JC - 4 directly connected to the radio and make sure that the radio detect it as if it were an ICOM AH - 4.
Thanks for the reply. (guidodonzelli@alice.it)
73 de IZ3ZOM Guido.