Donnerstag, 21. Juli 2016

Amateurfunk in der Türkei verboten?



Die türkische Regierung habe 3213 Amateurfunklizenzen zurückgezogen. Wer jetzt noch aus der Türkei sende, sei demnach ein Pirat, ist hier nachzulesen.
Achtung: Gemäß türkischen Funkamateuren ist das eine Falschmeldung!
Ob es jedoch unter den gegenwärtigen Umständen für Urlauber klug ist, mit einer CEPT-Lizenz in der Türkei zu funken, ist fraglich. Ich würde mich davor hüten, jetzt ein Funkgerät für einen Türkei-Urlaub in den Koffer zu packen. Vorsicht ist die Mutter der Funk-Kiste.

Keine Kommentare: