Montag, 23. Mai 2016

Technical Supplement for FT-991



Der FT-991 ist wieder zurück - repariert von Wimo. Wie ihr wisst, hatte ich ja ein Kabel falsch eingesteckt. Vermutlich eine Alterserscheinung. Vorsichtshalber habe ich nun meinen Schraubenzieher versteckt. Wenn dieser Trend anhält, dann finde ich ihn morgen nicht mehr ;-)

Eigentlich schade, denn nun habe ich endlich das Technical Supplement in den Tiefen der Matrix entdeckt. Yaesu liefert ja neuerdings kein Schema mehr zum Handbuch.

Hier ist es.

Ich werde später noch auf einiges zurückkommen, das mir darin aufgefallen ist. Aber vorerst werde ich mal das Gerät auf Herz und Nieren testen. Den IC-7300 habe ich ja "durch". Er funzt und relevante News dazu gibt es z.Z. auch nicht.

Übrigens konnte ich letzte Woche, als ich in Nizza war, ein Phänomen beobachten, das ich noch nie gesehen habe und das auch für Funkamateure, die sich mit Mikrowellen beschäftigen, wichtig ist:

Die Sicht übers Meer war so extrem gut, dass man mit dem Fernglas die Berge von Korsika sehen konnte, und das bei 15m Beobachtungshöhe über dem Meeresspiegel. Das sind ca. 200km Luftlinie und rein geometrisch wäre das kaum in diesem Umfang möglich. Doch die Refraktion hat da etwas nachgeholfen. Sie ist ja auch dafür verantwortlich, dass wir die Sonne noch über dem Meer sehen, obschon sie bereits untergegangen ist!

Hier das Panorama der teilweise schneebedeckten Gipfel, wie es sich im Fernglas präsentierte:


Der Monte Cinto ist 2706m hoch und der höchste Berg Korsikas. Ein Foto konnte ich leider nicht schießen, das schafft meine kleine Kamera nicht.


Kommentare:

Peter Sidler hat gesagt…

Ich konnte bei solchen Wetterlagen mal von Menorca nach Melilla (ca. 800 km), Korsika und Südfrankreich funken auf VHF mit FT-290, 2.5 Watt und HB9CV Antenne. Gute und stabile Signale.

73, Peter - HB9PJT

DG2IAQ hat gesagt…

Hallo Anton,

der angegebene Link zum Servicemanual für (vielleicht auch zwischenzeitlich !?) ins Leere.

Hier ein funktionierender Link:
http://zs1jen.org/Station_Manuals/Transceivers/FT-991_Technical_Supplement.pdf

vy 73,
Jochen, DG2IAQ

Anton's Funkperlen hat gesagt…

Danke, lieber Jochen für den zweiten Link. Der andere ist vermutlich wegen der hohen Nachfrage in die Knie gegangen. BTW: Bin ein großer Fan von dir und deinen Modifikationen :-)
73 de Anton

DG2IAQ hat gesagt…

Hallo Anton,

...und ich von Deiner kurzweilig zu lesenden Seiten. Dann sind wir ja quitt !! :-)

Bin allerdings nur noch Gelegenheits- bzw. überwiegend 70cm-Kfz-Funker zu/vom QRL, da ich zuhause nur eine KW-Behelfsantenne habe. Auch haben meine Basteltätigkeiten in den letzten Jahren stark abgenommen. Manchmal "juckt's" aber dennoch, wenn mir irgendwas nicht passt oder so klingt wie ich es mir vorstelle.

Nur veröffentlicht wird das meist nicht mehr, da mir der über Jahrzehnte nie versiegende Anfragestrom zum Beantworten in meiner Freizeit einfach zu viel wurde. Aufgrund kostenlosem Ham-Spirit konnte ich mir davon auch nie Reisen nach Südfrankreich leisten.... :-) :-) :-) Also habe ich das nun unterbunden um zumindest die Restfreizeit mal gelegentlich am kürzlich gekauften und geliebten IC-7100 hin und wieder zu verbringen.

vy 73,
Jochen, DG2IAQ