Sonntag, 14. August 2016

Tsunami - eine 100kW PA für den anspruchsvollen Contester



Dass die Welt aus den Fugen gerät, ist kein Geheimnis. Und dass dies auch bei uns Funkamateuren Auswirkungen zeigt, ist keine Überraschung.

Die Gier nach immer mehr, macht auch vor dem Amateurfunk nicht Halt. Regeln und Anstand werden gehen dabei oft über Bord.

Der neuste Wahnsinn kommt aus Deutschland:

Für Big Guns gibt es jetzt eine 100 Kilowatt-Endstufe. DC9DZ soll gemäß dem russischen Sparky's Blog der Initiant dieser, sinnigerweise "Tsunami" genannten, Endstufe sein.

Hier die Daten dieses Monstrums.

So ganz trau ich der Chose nicht. Vielleicht hat da jemand was geraucht.

Sparky's Blog ist übrigens immer wieder interessant. Zurzeit wird dort das Gerücht kolportiert, dass ICOM auf der Ham Fair in Tokyo diesen Herbst den Nachfolger des IC-7600 vorstellen wird - den IC-7610. Natürlich auf der Basis des IC-7300, versteht sich. Überraschen würde mich dieser Schritt nicht.

Eher überrascht hat mich der Preis von Yaesu's angekündigtem FT-891. Der wird in den USA von Universal Radio und Gigaparts für 899$ angeboten. Recht viel für den Nachfolger des FT-857D ohne 2m und 70cm. Zumal die angekündigten Daten mich nicht gerade aus den Socken hauen. Ich habe hier darüber berichtet.

Kommentare:

Rodrigo Braviz hat gesagt…

Danke sehr!
ideals

Tibor KOSA hat gesagt…

It's a Broadcast TX, not for amateur service. It's a violation of rules!

Tibor KOSA hat gesagt…

It's a Broadcast TX, not for amateur service. It's violation of all IARU rules.
73 de HA1US